Wertbehältnissen und Einbruchmeldeanlagen

Die Integration von Einbruchmeldetechnik bietet zusätzliche Sicherheit für Wertbehältnisse, zahlt sich unmittelbar aus und ist deshalb außerordentlich ratsam. „Beispielsweise wird für Wertbehältnisse, die gemäß VdS 2450 nach Grad II zertifiziert sind, eine Deckungssumme von 100.000 Euro empfohlen“, erklärt Sebastian Brose, Experte für Sicherheitstechnik bei VdS, Europas Nummer Eins-Institut für Einbruchschutz. „Wird dieses Wertbehältnis zusätzlich durch eine EMA überwacht, verdoppelt sich die Deckungssumme auf 200.000 Euro.“ In der Praxis hängt die Überwachung eines WBs mit einer EMA eng mit den Voraussetzungen des zu schützenden Behältnisses zusammen.

alarmanlage

So kann es vorkommen, dass bei der Montage der Komponenten der Einbruchmeldeanlage in ein nicht vorgerüstetes WB dessen Widerstandswert insgesamt sinkt. Mit negativen Folgen: Im Zweifel erlischt sogar die vorhandene Anerkennung des Wertbehältnisses und der Versicherungsschutz ist gefährdet. „Grundsätzlich unterscheiden wir Wertbehältnisse danach, ob diese bereits eine VdS-anerkannte Aus- oder Vorrüstung für die Integration einer EMA mitbringen. Nur diese können mit EMA-Komponenten ausgestattet werden, ohne dass es zur Beeinträchtigung der VdS-Anerkennung des WBs selber kommt. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die richtigen Komponenten von der richtigen Person eingebaut werden“, erklärt Brose. „Recht komplex ist beispielsweise folgender Fall: Ein Wertbehältnis verfügt zwar über eine VdS-anerkannte Vorrüstung gemäß VdS 2264, es werden jedoch andere als die in der Anerkennung vorgesehenen EMA-Komponenten eingebaut – und das nicht vom Errichter der EMA, sondern einem Dritten.“ Dieser Fall ist praktisch von großer Bedeutung und wird jetzt mittels eines neuen VdS-Flugblattes klar geregelt. Orientierung für die Einbeziehung der Überwachung von Wertbehältnissen in VdS-anerkannte Einbruchmeldeanlagen bietet das neue VdS-Merkblatt 3171. Infos unter: www.vds.de/infothek-security

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: